Mittwoch - 28.06.2017

Anzeichen für eine Schwangerschaft – bin ich wirklich schwanger?


Die ersten Symptome einer Schwangerschaft
Die ersten Symptome einer Schwangerschaft (Foto: CandyBox Images | Shutterstock)

Die Frage, ob eine Frau schwanger ist, stellt sich meist in den Situationen, wo gerade kein Arzt oder Schwangerschaftstest verfügbar ist. Wir nennen die wichtigsten Anzeichen und Symptome einer Schwangerschaft.

Schwangerschaftssymptome

  • Ausbleiben der Periode
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Spannungsgefühl in der Brust, Brustschmerzen
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheitsgefühl
  • verstärkte Sinneswahrnehmung
  • Schwindel
  • Blähungen, Magen-Darm-Beschwerden
  • Heißhungerattacken
  • vermehrter Harndrang
  • Abneigung gegenüber stimmten Speisen oder Getränken

Erläuterungen zu den einzelnen Schwangerschaftssymptomen

Ausbleiben der Periode: Das wichtigste Symptom überhaupt. Tritt eine Regelblutung auf, liegt mit hoher Sicherheit keine Schwangerschaft vor. Ein Ausbleiben der Periode allein ist aber kein sicheres Indiz für eine Schwangerschaft. Auch Streß, die Einnahme von Medikamenten und andere Lebensumstände können zu einem Aussetzen oder einer Unregelmässigkeit der Periode führen.

Übelkeit und Erbrechen: Vor allem zu Beginn der Schwangerschaft klagen viele Frauen über Übelkeit und müssen sich erbrechen. Dieses Symptom tritt bei etwa der Hälfte der Frauen auf und verschindet meist mit Fortschreiten der Schwangerschaft.

Spannungsgefühl in der Brust: Viele Frauen kennen dieses Spannen in der Brust aus der Zeit, kurz vor ihrer Periode. Tritt das Brustspannen und Kombination mit einer ausbleibenden Regelblutung auf, ist es ein Indiz für eine vorliegende Schwangerschaft.

2 Kommentare
  1. Janina

    Meine Periode ist seit 12 Tagen überfällig, der Schwangerschaftstest sagt, dass ich nicht schwanger bin.

    Inzwischen bilde ich mir alle möglichen Symptome ein. Was würdet ihr jetzt tun?

  2. Sebastian

    Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist, bist Du mit ziemlicher Sicherheit nicht schwanger und Deine Periode bleibt aus anderen Gründen aus.

    Du solltest jetzt zu Deinem Gynäkologen gehen und das abklären lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.